Master in Computer Science im Ausland

Masterstudium in Computer Science (IT)

Der Fachbereich Informatik hat sich in den letzten Jahrzehnten am schnellsten weiterentwickelt. 
Durch neue Technik und deren Einsatzmöglichkeiten verändern sich die Aufgaben im Bereich Computer Science und Information Technology ständig. Der Fokus verschob sich in den letzten Jahren vermehrt auf Bereiche wie Data Science, Social Media, Cyber Security und Games Design. Auch klassische Bereiche wie Software Development oder Programming sind nach wie vor gefragt. 
Es gibt im Studienfach IT viele Überschneidungen zu den Wirtschaftswissenschaften. Daraus ergeben sich Studiengänge in verschiedenen Bereichen wie z.B. Business Information Systems. Wenn du noch nicht weißt, in welchem Bereich du arbeiten möchtest, kannst du dich für Masterstudiengänge mit verschiedenen Spezialisierungen entscheiden. Zudem gibt es spezifische Programme wie den Master of Cyber Security.

Australien

Masterstudium in Australien

Australien ist ein faszinierendes Land mit einer entspannten Lebensweise und atemberaubender Natur, das auch für seine erstklassigen Universitäten und Bildungseinrichtungen bekannt ist. Durch die relativ große Anzahl an Universitäten, gemessen an der Bevölkerungszahl, bietet Australien eine breite Palette von Studiengängen an. Die verschiedenen Vertiefungsrichtungen erlauben es dir, dein Studium perfekt auf deine zukünftige Karriere auszurichten.

Zulassungsbedingungen

Für die Zulassung zum Master in Computer Science und Information Technology benötigst du einen dreijährigen Bachelorabschluss (von einer Universität oder Fachhochschule). Für spezialisierte Master wird in der Regel ein Bachelor in einem ähnlichen Bereich vorausgesetzt. Es gibt auch Programme, die du mit einem fachfremden Bachelor belegen kannst. Diese decken die wichtigsten Grundlagen ab und eine Spezialisierung ist meist nicht möglich.

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte in den Bereichen Computer Science und Information Technology sind vielfältig und werden stetig durch neue Themen ergänzt. Du kannst aus folgenden Schwerpunkten auswählen:
 

  • App Development
  • Artificial Intelligence
  • Data Analytics
  • Data Science
  • Information Systems
  • Cloud and Mobile Computing
  • Mobile Programming
  • Network Management
  • Software Development
  • Software Testing
  • Software Design
  • Games
  • System Security
  • Cyber Security
  • Business Information Systems

Studiendauer

Master in Computer Science and Information Technology: 1-2 Jahre (2-4 Semester/Trimester)

Abschluss und Karrieremöglichkeiten

Der Studienabschluss im Bereich Computer Science and Information Technology ermöglicht durch die praktische Ausrichtung einen direkten Einstieg ins Berufsleben.
Der Studiengang qualifiziert dich für eine Tätigkeit in folgenden Bereichen und Branchen:

  • IT Support in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen
  • Öffentliche Verwaltung
  • Internationale Organisationen
  • Wissenschaft/Universitäten/Forschung
  • (Fach-)Medien
  • Erwachsenenbildung
  • Datenauswertung
  • Datenschutzorganisationen
  • IT Consulting
  • Softwarehersteller
  • Internetprovider
  • Start-Ups

Neuseeland

Masterstudium in Neuseeland

Neuseeland ist ein wunderschönes Land mit einer einzigartigen Kultur und Natur, das weltweit für seine hervorragenden Bildungseinrichtungen bekannt ist. Die meisten Hochschulen in Neuseeland gehören zu den Top 500 Universitäten weltweit. Ein hoher akademischer Standard erwartet dich also auch am anderen Ende der Welt.
Ein weitere Vorteil, in Neuseeland kannst du einige Masterprogramme innerhalb von einem Jahr abschließen. Das spart dir nicht nur eine Menge Zeit, die Studiengebühren können teilweise auch durch das Auslands-BAföG finanziert werden.

Zulassungsbedingungen

Für die Zulassung zum Master in Computer Science und Information Technology benötigst du einen dreijährigen Bachelorabschluss (von einer Universität oder Fachhochschule). Für spezialisierte Master wird in der Regel ein Bachelor in einem ähnlichen Bereich vorausgesetzt. Es gibt auch Programme, die du mit einem fachfremden Bachelor belegen kannst. Diese decken die wichtigsten Grundlagen ab und eine Spezialisierung ist meist nicht möglich.

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte in den Bereichen Computer Science und Information Technology sind vielfältig und werden stetig durch neue Themen ergänzt. Du kannst aus folgenden Schwerpunkten auswählen:
 

  • App Development
  • Artificial Intelligence
  • Data Analytics
  • Data Science
  • Information Systems
  • Cloud and Mobile Computing
  • Mobile Programming
  • Network Management
  • Software Development
  • Software Testing
  • Software Design
  • Games
  • System Security
  • Cyber Security
  • Business Information Systems

Studiendauer

Master in Computer Science and Information Technology: 1-2 Jahre (2-4 Semester/Trimester)

Abschluss und Karrieremöglichkeiten

Der Studienabschluss im Bereich Computer Science and Information Technology ermöglicht durch die praktische Ausrichtung einen direkten Einstieg ins Berufsleben.
Der Studiengang qualifiziert dich für eine Tätigkeit in folgenden Bereichen und Branchen:

  • IT Support in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen
  • Öffentliche Verwaltung
  • Internationale Organisationen
  • Wissenschaft/Universitäten/Forschung
  • (Fach-)Medien
  • Erwachsenenbildung
  • Datenauswertung
  • Datenschutzorganisationen
  • IT Consulting
  • Softwarehersteller
  • Internetprovider
  • Start-Ups

USA

Masterstudium in den USA

Die Vereinigten Staaten sind bekannt für ihre weltweit renommierten Universitäten und bieten eine breite Palette von Studiengängen in verschiedenen Fachbereichen an. Durch dein Studium in den USA kannst du wertvolle Erfahrungen sammeln, internationale Kontakte knüpfen und deine Karrierechancen deutlich verbessern. Einige Programme in den USA lassen sich innerhalb eines Jahres abschließen, wodurch sie durch das Auslands-BAföG gefördert werden können.

Zulassungsbedingungen

Für die Zulassung zum Master in Computer Science und Information Technology benötigst du einen dreijährigen Bachelorabschluss (von einer Universität oder Fachhochschule). Für spezialisierte Master wird in der Regel ein Bachelor in einem ähnlichen Bereich vorausgesetzt. Es gibt auch Programme, die du mit einem fachfremden Bachelor belegen kannst. Diese decken die wichtigsten Grundlagen ab und eine Spezialisierung ist meist nicht möglich.

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte in den Bereichen Computer Science und Information Technology sind vielfältig und werden stetig durch neue Themen ergänzt. Du kannst aus folgenden Schwerpunkten auswählen:
 

  • App Development
  • Artificial Intelligence
  • Data Analytics
  • Data Science
  • Information Systems
  • Cloud and Mobile Computing
  • Mobile Programming
  • Network Management
  • Software Development
  • Software Testing
  • Software Design
  • Games
  • System Security
  • Cyber Security
  • Business Information Systems

Studiendauer

Master in Computer Science and Information Technology: 1-2 Jahre (2-4 Semester/Trimester)

Abschluss und Karrieremöglichkeiten

Der Studienabschluss im Bereich Computer Science and Information Technology ermöglicht durch die praktische Ausrichtung einen direkten Einstieg ins Berufsleben.
Der Studiengang qualifiziert dich für eine Tätigkeit in folgenden Bereichen und Branchen:

  • IT Support in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen
  • Öffentliche Verwaltung
  • Internationale Organisationen
  • Wissenschaft/Universitäten/Forschung
  • (Fach-)Medien
  • Erwachsenenbildung
  • Datenauswertung
  • Datenschutzorganisationen
  • IT Consulting
  • Softwarehersteller
  • Internetprovider
  • Start-Ups

Südostasien

Masterstudium in Südostasien

Die Region Südostasien bietet eine einzigartige Kombination aus kultureller Vielfalt, atemberaubender Natur und erstklassigen Bildungseinrichtungen. Da es sich bei den Universitäten in Südostasien um so genannte Offshore Campusse australischer Universitäten handelt, sind die Studienprogramme stark an den australischen angelehnt. Dadurch hast du die Verbindung eines exzellenten Studienprogramms nach australischem Standard, mit der Lebensqualität spannender Länder in Südostasien.

Zulassungsbedingungen

Für die Zulassung zum Master in Computer Science und Information Technology benötigst du einen dreijährigen Bachelorabschluss (von einer Universität oder Fachhochschule). Für spezialisierte Master wird in der Regel ein Bachelor in einem ähnlichen Bereich vorausgesetzt. Es gibt auch Programme, die du mit einem fachfremden Bachelor belegen kannst. Diese decken die wichtigsten Grundlagen ab und eine Spezialisierung ist meist nicht möglich.

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte in den Bereichen Computer Science und Information Technology sind vielfältig und werden stetig durch neue Themen ergänzt. Du kannst aus folgenden Schwerpunkten auswählen:
 

  • App Development
  • Artificial Intelligence
  • Data Analytics
  • Data Science
  • Information Systems
  • Cloud and Mobile Computing
  • Mobile Programming
  • Network Management
  • Software Development
  • Software Testing
  • Software Design
  • Games
  • System Security
  • Cyber Security
  • Business Information Systems

Studiendauer

Master in Computer Science and Information Technology: 1-2 Jahre (2-4 Semester/Trimester)

Abschluss und Karrieremöglichkeiten

Der Studienabschluss im Bereich Computer Science and Information Technology ermöglicht durch die praktische Ausrichtung einen direkten Einstieg ins Berufsleben.
Der Studiengang qualifiziert dich für eine Tätigkeit in folgenden Bereichen und Branchen:

  • IT Support in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen
  • Öffentliche Verwaltung
  • Internationale Organisationen
  • Wissenschaft/Universitäten/Forschung
  • (Fach-)Medien
  • Erwachsenenbildung
  • Datenauswertung
  • Datenschutzorganisationen
  • IT Consulting
  • Softwarehersteller
  • Internetprovider
  • Start-Ups

Noch Fragen?

Kontaktiere gerne eine Studienberaterin in deiner Nähe.