Finanzierungsmöglichkeiten für ein Auslandssemester

Die meisten Studierenden finanzieren die Kosten ihres Auslandsstudiums und Auslandssemesters in Australien, Neuseeland, den USA und Südostasien mithilfe der Unterstützung des Staates (Auslands-BAföG), der Familie oder durch eigene Ersparnisse. Eine weitere Möglichkeit sind Stipendien und Studienkredite. Einige Finanzierungsmöglichkeiten lassen sich miteinander kombinieren, sodass du einen möglichst großen Teil deiner Kosten sparen kannst!

Auslands-BAföG deckt 100% der Studiengebühren

Spare mit dem Auslands-BAföG bis zu 100% der Studiengebühren an der einzigen Universität auf Tasmanien, der University of Tasmania.Verbringe dein Auslandssemester in einem faszinierendem Umfeld. Von pulsierenden Städten bis hin zur Stille der Wildnis ist Tasmanien ein Ort der Kontraste.

Weitere Infos zur Universität

Auslands-BAföG deckt 100% der Studiengebühren

An der Lincoln University, auf der Südinsel Neuseelands, kannst du die Studiengebühren für ein Auslandssemester bis zu 100% über das Auslands-BAföG finanzieren. Studiere an dem kleinen Campus außerhalb von Christchurch und profitiere von der Lage als perfekten Ausgangspunkt für Reisen auf der Südinsel.

Weitere Infos zur Universität